10 Mythen zum Thema Karriere in einer Agentur

10 Mythen zum Thema Karriere in einer Agentur

Ich habe es gewagt: Den berühmt-berüchtigten Wechsel von der Unternehmens- zur Agenturseite! Vor allem die Aussicht auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der ich schnell Verantwortung übernehmen darf, zogen mich zu Lemundo.

Doch neben der Freude auf die neue Herausforderung, musste ich vor meinem Start auch an die vielen Agenturklischees denken: Von stressigen Arbeitsbedingungen über die Hipster-Vorherrschaft bis hin zur hohen Fluktuation. Die Vorurteile über das Agenturleben halten sich in der Marketing- und Kommunikationsbranche hartnäckig. Doch was davon ist wahr und was sind zumindest bei uns doch nur Agentur Mythen? Ob das Agentur Leben wirklich zu mir passt? Hier kommt meine Bilanz.

Agentur Mythos 1: Work-Life-Balance kannst du in einer Agentur vergessen.

Ständige Überstunden, jeden zweiten Tag Nachtschichten und zahlreiche E-Mails am Wochenende: Laut diesem Agenturklischee kannst du dich mit der Vertragsunterzeichnung gleich mal von deinem Privatleben verabschieden.

Hier kann ich euch versichern: Ihr müsst euren Freund*innen keinen Abschiedsbrief schreiben! ;-) Auch im Agenturleben gibt es selbstverständlich geregelte Arbeitszeiten. Natürlich gibt es auch mal längere Tage, wenn ein wichtiges Projekt abgeschlossen werden muss. Doch in so einem Fall heißt es: Gemeinsam Gas geben! Wir packen dann zusammen an und bringen unseren Task gut über die Zielgerade. Danach kann dann auch wieder verschnauft werden. Bei Lemundo setzten wir auf den New Work Ansatz mit sehr flexiblen Arbeitszeiten und hybridem Arbeiten (d.h. ein guter Mix aus Büro Arbeit mit Teamfokus und Home Office). Für mich vereinfacht diese Flexibilität meinen Alltag und damit auch den Erhalt der Work-Life-Balance sehr!

Agentur Mythos 2: Weiterbildung? Kannste gerne in deiner Freizeit machen.

„Deinen Copywriting-Kurs machst du schön in deiner Freizeit.“ Dafür gibts im Agenturleben einfach weder Zeit noch Geld. Nur ein weiterer Agenturmythos, denn wie gut, dass wir bei Lemundo nicht nur ein fixes jährliches Weiterbildungsbudget haben. Dieses dürfen Mitarbeiter*innen eigenverantwortlich für ihre fachliche Entwicklung im Rahmen der Agenturarbeit nutzen.

Dazu wird der Wissensaustausch in allen Teams groß geschrieben, sodass du viel Input von Kolleg*innen bekommst z.B. in internen Coachings. Darüber hinaus sind ca. 20% unserer Zeit fest für Weiterbildung sowie strategische Themen (Stichwort OKRs) eingeplant. Natürlich klappt es nicht immer sich diese Zeit zu blocken, aber es klappt immer besser. Es wird also nicht nur erzählt wir wären eine Wissensorganisation, sondern viel getan (z.B. Workshops, interne & externe Weiterbildungen, Online Kurse, Zertifizierungen), damit wir uns diesem Ideal auch annähern.

Agentur Mythos 3: Der Start ins Agenturleben gleicht einem Sprung ins kalte Wasser.

Ein Agenturklischee, das häufig gehört wird: Hier hast du vom ersten Tag an Verantwortung zu tragen.

In meinem Fall würde ich ganz eindeutig mit „JEIN“ antworten! ;-) Denn ja, in unserer Full Service Agentur übernimmst du schnell Verantwortung. Aber keine Sorge: Du bekommst nicht einfach am Tag 1 ein Briefing hingeknallt und wirst dann im Regen stehen gelassen. Natürlich gibt es eine Einarbeitungszeit und bei Lemundo besonders einen guten Einarbeitungsplan mit viel Support, damit du dich erst mal eingewöhnen kannst. Danach geht es aber dann schnell los mit der Agenturarbeit und du bekommst in kurzer Zeit einen großen Gestaltungsspielraum. Für mich ist das ein positiver Faktor, denn nur so macht arbeiten Spaß und erschafft Selbstverwirklichung und Gestaltungsfreiheit.

Agentur Mythos 4: In Agenturen bist du mit 30 Jahren eine Oma / ein Opa.

Denn hier gibt’s nur coole Kids in ihren Zwanzigern!

Ich muss ehrlich sagen, dieses Agenturklischee hat mir mit meinen 32 Jahren vor dem Einstieg echt ein bisschen Sorgen gemacht. Doch Gottseidank treffen hier bei Lemundo viele verschiedene Altersgruppen aufeinander und ich bin eher noch eine der Jüngeren. Insgesamt gibt es eine wunderbare Mischung verschiedener Alters- und damit Erfahrungsgruppen. Neben dem Geschäftsführer mit fast 45 bringen viele Experten-Kolleg*innen (Seniors & Leads) zwischen 35-45 ihre wertvolle Erfahrung ein und helfen uns Jüngeren bei der Weiterentwicklung. Natürlich gibt es aber auch viele Kolleg*innen zwischen 23 und 35 vom Berufseinsteiger (Trainees und Juniors) bis hin zu sogenannten Experienced. So ist für alle ein guter Austausch (persönlich und fachlich) und vielfache Möglichkeiten zur Weiterentwicklung gegeben.

Agentur Mythos 5: Nur Hipster-Mitarbeiter*innen sind ein gute Mitarbeiter*innen!

Setz deine Hornbrille auf, pack den Jutebeutel ein und ab in den Second Hand Laden – denn in einem anderen Aufzug brauchst du in der Agentur gar nicht erst aufzutauchen!

Ich finde, das ist eines der lustigsten Agenturklischees. Auch in meinem Umfeld haben sich viele das Agenturleben genau so vorgestellt, wenn ich von meinem neuen Job erzählte. Umso größer war die Verwunderung, als ich das entkräften konnte. Meine Kollegschaft ist ein feiner, bunter Haufen toller Menschen: vom Familienvater in Teilzeit, über den klassischen Nerd bis hin zur Mama in Führungsposition ist wirklich alles dabei. Aber auch Hipster sind vertreten und liebgewonnene Kolleg*innen! :-)

Agentur Mythos 6: Viel Arbeit für wenig Geld.

Dieses Vorurteil über die Agenturarbeit passt zum ersten Mythos: Für die viele Arbeit gibt’s am Ende nämlich noch ein mieses Gehalt. Noch Schlimmer: Um jede noch so kleine Gehaltserhöhung muss über lange Zeit gekämpft werden.

Auch hier kann ich euch beruhigen: Das ist nicht überall so! Ein faires Gehalt passend zum eigenen Karrierelevel war für mich die Grundvoraussetzung für einen Wechsel auf die Agenturseite. Zum Glück wurde ich bei Lemundo fündig! Das transparente interne Karrieresystem unterstützt uns bei der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Die eigenen Leistungen und Entwicklung werden auch durch ein sehr offenes Jahresgespräch gewürdigt und, kaum zu glauben, aber Lemundo honoriert diese dann sogar proaktiv fair gehaltlich.

Agentur Mythos 7: Da hält’s eh keiner lange durch.

„Trainier schon mal das Namenlernen, denn hier wechseln ständig die Mitarbeiter*innen.“ – Dieses Horrorbild vom Agenturleben hat vermutlich mit den Agenturmythen 1 und 2 zu tun: In Agenturen soll die Fluktuation groß sein.

Natürlich gibt’s auch bei Lemundo mal vereinzelt einen Wechsel, aber grundsätzlich ist das Team sehr beständig und es wird viel getan dafür (z.b. Mitarbeiterbefragungen, Freiheiten, Karrieresystem, offene Feedbackkultur…). Was ich besonders schätze: Ich habe einige Kolleg*innen, die seit über 7 Jahren Teil der Lemundo Family sind. Das ist doch ein richtig schönes Zeichen.

Agentur Mythos 8: Wenn nicht gerade gearbeitet wird, wird gefeiert.

Da du dich von deinen Freund*innen ja sowieso schon mit dem Start  ins Agenturleben verabschiedet hast, geht’s
nach dem Arbeitsende um 22 Uhr einfach gleich mit den Kolleg*innen direkt weiter in den Club. Wer braucht schon mehr als 3 Stunden Schlaf? Tja Leute, eines kann ich euch versichern: ICH brauche das! Und Gottseidank ist auch dieses Agenturklischee bei Lemundo ein großer Mythos. Natürlich feiern wir auch mal gemeinsam und es gibt immer wieder sehr nette After Work Events, aber wohldosiert! :-P

Agentur Mythos 9: Agenturen sind ein unsicherer Arbeitgeber.

„In Agenturen kann es schnell mal sein, dass ein großer Kunde kündigt und dann die Arbeitsplätze wackeln.“ Diese Warnung erhielt ich von einem Freund, der etwas ähnliches schon erlebt hatte.

Als Full Service Agentur arbeiten wir an vielfältigen Projekten in den unterschiedlichsten Branchen und haben viele etablierte und margenstarke Kund*innen. Eine große Abhängigkeit von einzelnen Kund*innen gibt es nicht. Als unabhängige, inhabergeführte Agentur kann Lemundo zudem solide mit langfristigen und nachhaltigen Zielen wirtschaften und ist nicht auf kurzfristige Erfolge angewiesen. Sprich: Wir sind breit aufgestellt und bieten damit als Arbeitgeber*innen eine hohe Sicherheit. Aus mehr als 12 Jahren im E-Commerce-Geschäft werden also bestimmt noch viele, viele mehr! :-)

Agentur Mythos 10: In einer Agentur arbeitest du zwischen Bierkühlschrank, Fußballtisch und natürlich den vielen Agenturhunden.

So stellen sich viele das Agenturleben vor. Hier haben wir zum Schluss doch noch ein Klischee gefunden, das fast zu 100% stimmt. Und: Ich liebe es! Denn was wäre ein Office ohne ein bisschen Spaß. Trotzdem gibt es aber auch bei uns im Büro Ruheorte für die Stillarbeit.

Fazit: Agentur ist nicht gleich Agentur! Und Klischees sind Klischees, die zutreffen können, oder eben auch nicht. Ich persönlich bereue meinen Wechsel zur Agenturseite jedenfalls keine Sekunde!

Lemundo ist aber auch keine klassische Werbeagentur, sondern entwickelt sich immer mehr zu einer Full Service Beratung. Unsere Beziehungen zu Kund*innen sind partnerschaftlich und auf Augenhöhe. Ich konnte hier sehr schnell Verantwortung für spannende Projekte mit namhaften Kund*innen übernehmen und das spornt mich bis heute jeden Tag an! Denn genau das habe ich im Arbeitsalltag im Großunternehmen vermisst. Wir sind ein super Team, unterstützen uns gegenseitig und verbringen gerne auch mal den Feierabend miteinander. Ich gehe jeden Tag gerne zur Arbeit und das ist für mich sowieso das Wichtigste.

Also: Lasst euch nicht von Agentur Mythen täuschen.

Überzeugt? Wage auch du den Sprung in die spannende Welt einer Full Service Agentur und entdecke unsere aktuellen Lemundo Job Angebote in Hamburg und Stuttgart!

Neugierig geworden?

Dann informier dich jetzt über unsere Jobs.
Zu unseren Jobs >>
Veröffentlicht am: 3. Mai 2022Zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2023Kategorien: Lemundo InsightsKommentare deaktiviert für 10 Mythen zum Thema Karriere in einer AgenturTags: , , , , , ,

Blog Kategorien

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns - Ihre E-Commerce Agentur, Magento & Adobe Agentur, Online Marketing Agentur
Ihr Ansprechpartner
Philip Günther
Telefon: 040 / 22 868 300
Kostenlose Beratung anfordern

Unsere Partner

Google Premium Partner Agentur Hamburg / Stuttgart
Meta Facebook Instagram Agentur Partner Hamburg Stuttgart
Adobe Partner Agentur Silver Hamburg Stuttgart
shopware Agentur partner e-commerce plattform

Gemeinsam
können wir
Großes
bewegen.

Philip Günther

Philip Günther

Geschäftsführer

Aktuelle Blog Beiträge

Über den Autor / die Autorin: Pegah Rasmju

Pegah ist People & Culture Manager im Bereich Operations und Development bei Lemundo und ist nach ihrem Soziologiestudium in Bremen in ihre Wahlheimat Hamburg gezogen. In ihrer Freizeit geht sie gerne auf Reisen – überall dort, wo die Sonne scheint. Niemals fehlen dürfen bei Pegah Musik & gute Laune.