Heute stellen wir Ihnen das Magento 2 Handbuch von Alexander Steireif vor. Und aufgepasst: es gibt von diesem Buch 2 Exemplare zur Verlosung. Alle Leser, die Interesse haben, an der Verlosung teilzunehmen, hinterlassen bitte hier in diesem Beitrag einen Kommentar (Details siehe unten im Blogbeitrag) bis zum 20.12.2017.

Dieses Buch ist der ideale Einstieg in Magento 2 und führt allgemein verständlich alle wichtigen Themen um das neue System ein. Der Autor hat auch bereits ein sehr erfolgreiches Buch zu Magento 1 geschrieben, so dass seine bisherige Erfahrung hier zusätzlich eingeflossen ist. Es richtet sich vor allem an Shopbetreiber und erläutert die verschiedenen Möglichkeiten, die man mit Magento 2 hat und wie man dieses aufsetzt und einrichtet.

Der Fokus ist dabei hands on, d.h. es geht darum, selber möglichst schnell zum Ziel zu kommen und Probleme pragmatisch zu lösen.

So wird eingangs Magento im Kontext des E-Commerce beleuchtet und dargelegt auf welche verschiedenen Arten und Weisen man Magento 2 installieren kann.
Insbesondere wird hier auf die MageVM eingegangen. Dieses ist eine Möglichkeit, Magento 2 in einer virtuellen Maschine (Virtualbox) zu installieren – das spannende daran ist, dass man in der MageVM alle verschiedenen Magento 2 Versionen erhält und miteinander vergleichen / testen kann. Das ist auch für Agenturen spannend zum Beispiel wenn man von einer älteren Magento 2 Version auf eine neuere Version migrieren möchte.

Anschließend geht Alexander Steireif darauf ein, wie man Magento 2 richtig konfiguriert, die Versand- und Zahlarten einrichtet, Steuern und Währungen für den Shop zum Laufen bekommt und schließlich als Kernstück eines E-Commerce Systems: wie man Produkte anlegt und pflegt und wie es mit der Bestellverwaltung klappt.

Auch wenn der Bestelleingang das primäre Ziel im E-Commerce ist, so ist die Landschaft heutzutage deutlich komplexer. Denn um Kunden zum Kauf zu bewegen, muss man diese erstmal auf seinen Onlineshop bekommen. Dafür gibt es im Buch ein Kapitel zu Marketingmaßnahmen mit Magento 2 und das Content Management (CMS).

Doch damit ist es noch nicht getan – als Shopbetreiber muss ich überblicken wie sich meine Bestellzahlen entwickeln. Alexander Steireif zeigt hier verschiedene Datenanalysemöglichkeiten auf und geht auch auf die von Magento angestrebte Lösung Magento BI (Magento Business Intelligence) ein. Dieses ist ein Service von Magento, den man separat bezahlen muss. Daten aus dem Online Shop werden hier aggregriert und visuell aufbereitet, so dass man schnelle Analysen fahren kann.

Ebenfalls nicht zu kurz kommen komplexe Integrationen des Magento 2 Shops. Möchte man etwa sein ERP System mit Magento 2 verbinden, so werden Lösungsmöglichkeiten mitels Dienstleistern wie Synesty vorgestellt und für die Einbindung anderer E-Commerce Plattformen wie eBay oder Amazon gibt es ein Kapitel wie ein Data Feed Manager in Magento mit Hilfe einer zahlungspflichtigen Extension abgebildet werden kann.

Sogar für etwas speziellere Themen wie die Magento B2B Edition oder die Magento Commerce (Enterprise Edition) gibt es eigene Kapitel, die die Vor- und Nachteile dieser Systeme gebündelt aufzeigen.

Alles in allem also ein gelungener Titel, um einen sehr guten Einblick und Überblick für Magento 2 zu gewinnen und zu den wichtigsten Themen gute Lösungsansätze zu gewinnen.

 

Und nun noch einmal der Aufruf an alle interessierten Leser: einfach hier im Blogbeitrag kommentieren und so an der Verlosung teilnehmen. Bitte dabei nicht vergessen, eine gültige E-Mail Adresse zu verwenden, da wir die 2 Gewinner im Anschluss kontaktieren, um die Adresse für den Versand des Buches zu erhalten. Teilnahmeschluss ist der 20.12.2017.

VN:F [1.9.17_1161]
Bewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)