Seit der Übernahme von Magento durch Adobe hat sich das Magento Shop System bereits stark weiterentwickelt. Vom 22.10-23.10.2019 fand nun der MagentoLive Event in Amsterdam (nicht MeetMagento ;-) statt. Adobe & Magento haben spannende Ausblicke auf die zukünftige technische und strategische Entwicklung bei Magento und dem Adobe Cloud E-Commerce & Marketing Öko System gegeben. Zudem gab es viele spannende Anregungen für Händler, Hersteller und Agenturen bzgl. Weiterentwicklung im E-Commerce. In diesem Beitrag möchte ich die wichtigsten Erkenntnisse und Informationen vom Magento Live Event direkt teilen. Wichtige Themen ließen sich bereits im Vorwege anhand der Magento Live Agenda vermuten – ich habe dazu noch ein paar ergänzt.

Top Themen der Magento Live 2019

  1. Customer Experience
  2. Mobile Commerce > PWA
  3. B2B Commerce & Digital Transformation
  4. Data Driven Commerce und Marketing
  5. Amazon Marketplace Connection, Google Shopping Integration
  6. Security in E-Commerce
  7. Roadmap for Magento Commerce &
    Integration der Adobe Commerce Tools

Technische Trends der MagentoLive 2019

  1. PWA, PWA, PWA – das größte Thema der kommenden Jahre.
    Zur Lemundo PWA für Magento >>
  2. Headless Commerce –
    Magento als Betriebssystem für Commerce mit flexiblen Frontends und Services, Nutzung von Kernfunktionen von Magento wie z.B. Order Management und Stock Management
  3. GraphQL
    der voraussichtlich zukünftige Standard für Anbindungen / Interaktionen mit Magento & Adobe – die API der Zukunft und Motor für PWA und Microservices
  4. Cloud (Saas/PaaS) –
    Magento and Adobe will offer more cloud based services – reducing implementation and scaling pains – für mehr Fokus auf das eigene Geschäftsmodell und höhere Entwicklungsgeschwindigkeit sowie einfachere Integration von Services.

Wichtigste Erkenntnisse – Key Takeaways

Zu finden am Ende des Artikels ;-)

Impressionen der Keynote