Die Zukunft des Online-Marketings: Google Discovery Ads weichen Demand Gen-Kampagnen

Die Zukunft des Online-Marketings: Google Discovery Ads weichen Demand Gen-Kampagnen

In der Welt des Online-Marketings stehen große Veränderungen bevor und wir möchten sicherstellen, dass Du bestens vorbereitet bist. Die Ära der Google Discovery Ads neigt sich dem Ende zu, denn im August hat Google eine aufregende Neuerung eingeführt: Demand Gen-Kampagnen. Diese Kampagnen, die auf künstlicher Intelligenz basieren, sollen das Kaufinteresse und die Conversions auf ein völlig neues Level heben.

Im Gegensatz zu Google Suchanzeigen sind Demand Gen-Kampagnen so konzipiert, dass sie Nutzer erreichen, bevor diese überhaupt aktiv nach einer Marke oder einem Produkt suchen. Stattdessen werden neue Zielgruppen mit visuelleren und unterhaltsameren Inhalten erreicht – ähnlich wie bei Discovery Ads.

Die Tage der altbewährten Google Discovery Ads sind durch dieses neue Kampagnenformat gezählt. Discovery Ads werden bis Ende 2023 automatisch durch Demand Gen-Kampagnen ersetzt – dabei werden alle historischen Daten nahtlos übernommen, um sicherzustellen, dass der Übergang reibungslos verläuft.

Was ist der Unterschied zwischen Discovery & Demand Gen?

Die neuen Demand Gen Ads von Google ähneln den Discovery Ads in gewisser Weise. Beide Kampagnen erreichen neue Zielgruppen über verschiedene Google-Plattformen wie den Discovery Feed, Google Mail und YouTube. Sie präsentieren visuell ansprechende Anzeigen, die an soziale Anzeigenformate erinnern und sich ähnlich verhalten.

Doch warum ersetzt Google seine bewährten Discovery Ads durch die neuen Demand Gen-Kampagnen? Die Demand Gen-Kampagnen bieten einige entscheidende Verbesserungen:

  1. Erweiterte Reichweite auf YouTube: Demand Gen-Kampagnen umfassen nicht nur den bisherigen Bereich der Google Discovery Ads, sondern erweitern sich auf YouTube In-Stream und YouTube Shorts. Dies bedeutet eine erhebliche Ausweitung der Reichweite auf der beliebten Videoplattform und eine gute Option, Shorts zu bespielen.
  2. Vielfältige Anzeigenformate: Während Discovery Ads hauptsächlich auf statische Bilder setzten, erlauben Demand Gen-Kampagnen bis zu fünf Videos sowie mehrere Bilder, Überschriften, Beschreibungen, Logos und Handlungsaufforderungen. Diese Anzeigenformate passen sich an verschiedene Eigenschaften und Bildschirmgrößen an. Außerdem können Demand-Gen Anzeigen auch mit Produktfeeds verknüpft werden!
  3. Kreative Experimente und Anzeigen-Tools: Google hat speziell für Demand Gen-Kampagnen neue Tools für die Anzeigenvorschau  eingeführt, die Werbetreibenden eine Vorschau auf verschiedene Anzeigenplatzierungen ermöglichen. Zudem können A/B-Tests durchgeführt werden, um die Wirksamkeit von Anzeigeninhalten zu optimieren.
  4. Erweiterte Gebotsoptionen: Während Discovery-Kampagnen auf erweitertes Conversion-Tracking und Smart-Bidding-Optionen beschränkt waren, erlauben Demand Gen-Kampagnen auch die Nutzung der Gebotsstrategie „Klicks maximieren“. Dies erweitert die Flexibilität für Werbetreibende mit verschiedenen Zielen.
  5. Umfangreiche Berichtsoptionen: Demand Gen-Kampagnen bieten Berichte wie Search Lift, Conversion Lift und Brand Lift Studies, um tiefergehende Einblicke in das Verhalten der Zielgruppe zu ermöglichen.
  6. Neue Zielgruppenausrichtung: Eine bemerkenswerte Neuerung sind die Lookalike-Zielgruppen, die ähnliche Merkmale und Verhaltensweisen wie bestehende Zielgruppen aufweisen. Diese ermöglichen eine gezieltere Ansprache und bessere Conversion Rates.

Deine Chance zur Vorbereitung

Die Zukunft des Online-Marketings ist aufregend, aber auch herausfordernd. Wenn Du nicht sicher bist, wie Du von diesen neuen Entwicklungen profitieren kannst oder wenn Google Ads und Social Media für Dich noch Neuland sind, zögere nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team von Experten steht Dir mit Rat und Tat zur Seite und hilft Dir dabei, die besten Werbemöglichkeiten zu finden, die zu Deinem Unternehmen passen. Die Umstellung auf Demand Gen-Kampagnen ist eine aufregende Reise, und wir sind hier, um Dich zu begleiten.

Veröffentlicht am: 9. November 2023Zuletzt aktualisiert: 31. Januar 2024Kategorien: Online Marketing, Online Marketing StrategieKommentare deaktiviert für Die Zukunft des Online-Marketings: Google Discovery Ads weichen Demand Gen-KampagnenTags: , , , , , ,

Blog Kategorien

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns - Ihre E-Commerce Agentur, Magento & Adobe Agentur, Online Marketing Agentur
Ihr Ansprechpartner
Philip Günther
Telefon: 040 / 22 868 300
Kostenlose Beratung anfordern

Unsere Partner

Google Premium Partner Agentur Hamburg / Stuttgart
Meta Facebook Instagram Agentur Partner Hamburg Stuttgart
Adobe Partner Agentur Silver Hamburg Stuttgart
shopware Agentur partner e-commerce plattform

Gemeinsam
können wir
Großes
bewegen.

Philip Günther

Philip Günther

Geschäftsführer

Aktuelle Blog Beiträge

Über den Autor / die Autorin: Pegah Rasmju

Pegah ist People & Culture Manager im Bereich Operations und Development bei Lemundo und ist nach ihrem Soziologiestudium in Bremen in ihre Wahlheimat Hamburg gezogen. In ihrer Freizeit geht sie gerne auf Reisen – überall dort, wo die Sonne scheint. Niemals fehlen dürfen bei Pegah Musik & gute Laune.