Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Zielgerichtet. Messbar. Ergebnisorientiert.

Seit teils über 10 Jahren arbeiten unsere erfahrenen Mitarbeiter im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Gemeinsam erarbeiten wir den effektivsten Weg für Sie, die ersten Plätze bei Google zu belegen – mit Engagement und Kompetenz. Wir sorgen dafür, dass Sie Top Positionen bei Google erreichen und spürbar mehr Besucher, Anfragen und Umsätze erzielen.

 

Online Shop SEOAls Spezialisten für E-Commerce sind wir der richtige Partner für Ihren Online Shop. Jahrelange Erfahrung aus zahlreichen Kundenprojekten ermöglichen es, Ihren Online Shop erfolgreich bei Google und Co. zu platzieren. Dies zeigen auch unsere Referenzen.
Gemeinsam gehen wir mit Ihnen die ersten Schritte, entwickeln Ihre SEO-Strategie, messen den Erfolg und senken dadurch Ihre Kosten. Engagiert, zielgerichtet und erfolgsorientiert. Dabei optimieren wir nicht nur auf das maschinelle Leseverhalten von Google, sondern berücksichtigen auch das Verhalten und Informationsbedürfnis der Kunden.

SEO für Online Shops

Folgende Online Shop Systeme werden betreut:

  • Magento
  • ePages
  • Open Cart
  • Oxid
  • Shopware
  • xtCommerce

SEO für Content Management Systeme (CMS)

Online Shop SEO Sie möchten im Internet besser gefunden werden, damit Sie mehr Besucher, Anfragen oder Aufträge generieren? Dann bieten wir mit unseren SEO-Paketen für CMS-Systeme die ideale Lösung, um Ihre Firma in Ihrem Themenumfeld bestens zu platzieren. Dabei bieten wir Ihnen sowohl SEO Onpage-Optimierungen als auch SEO Offpage-Optimierungen, um Ihre Webseite ganzheitlich und zeitnah auf die Top Positionen bei Google zu platzieren.

Folgende CMS Systeme werden betreut:

  • Drupal
  • Joomla
  • Typo3
  • WordPress
  • Weitere möglich
SEO Check anfordern!

Wir bieten einen kostenlosen SEO Check.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Ziele. Wir entwickeln für Sie eine individuelle Lösung mit bestem Preis-Leistungsverhältnis.
SEO Check anfordern!

Das sollten Sie über SEO Wissen

Um langfristig beste Platzierungen bei Google mit mehreren relevanten Keywords zu erzielen, ist ein planmäßiges Vorgehen der Ausgangspunkt jedes Erfolgs. Daher untersuchen wir zu Beginn eine Fülle an Themen auf Volumen und Qualität, wählen Ihre Schwerpunkte aus und verteilen die Themenfelder sinnvoll auf Ihrer Webseite. Anschließend können die Onpage- und Offpage Maßnahmen ergriffen werden.
Wenn Maßnahmen ergriffen werden, um die Sichtbarkeit bei Google zu verbessern, indem die eigene Webseite optimiert wird, spricht man von Onpage-Maßnahmen. Hierzu zählen neben Webseiten-Strukturen, Texten sowie Auszeichnungen auch Meta-Daten samt Title, Description und Keywords. Mittlerweile gehören jedoch auch leistungsbezogene Aspekte wie die Ladezeit und Absprungrate der Kunden zu entscheidenden Faktoren für die Spitzenplätze.
Unter dem Begriff der SEO-Offpage-Optimierungen werden alle Maßnahmen verstanden, die zur Erhöhung der Sichtbarkeit von außen beitragen. Neben Einträgen klassischen Backlinks aus Blog, Verzeichnissen oder Social Bookmarking Seiten, zählt hierzu mittlerweile auch die Präsenz in Sozialen Medien wie Facebook, Youtube, Twitter oder Google Plus.

 

SEO (Suchmaschinenoptimierung) Referenzen

Sie suchen noch nach Beweisen? Kein Problem – im Laufe unserer langjährigen Tätigkeit als SEO Agentur haben wir zahlreiche SEO Projekte erfolgreich durchgeführt und betreuen die meisten unserer zufriedenen Kunden dementsprechend langfristig.

Einige Beispiele für erfolgreiche SEO Projekte und Suchmaschinen-Positionierungen gewünscht?

  • Projekt Bergans Online Shop (Premium Outdoor Hersteller) – Betreuung seit November 2010:
    78.400 Ergebnisse Platz 1 ( „Bergans Stranda“) Bestseller international
    1.270.000 Ergebnisse – Platz 2 („Bergans Shop“) Größtes Kaufinteresse
    2.600.000 Ergebnisse – Platz 3 („Bergans“) Größtes Volumen
  • Projekt Foxplorer Reiseportal (Innovativer Online Reiseführer und Reiseplaner – Online seit Juli 2011:
    1.730.000 Ergebnisse – Platz 1 („Frankreich Reise planen“) Problemlösung
    4.460.000 Ergebnisse – Platz 2 („Reisen online planen“) Top Umschreibung für Innovation
    82.700.000 Ergebnisse – Platz 6 („Hamburg Reiseführer“) Conversion stark

Wir werden als SEO Agentur auch Ihre Webseite oder Ihren Shop zum Erfolg bei Google führen. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenlose und unverbindliche SEO Beratung bei Ihrer Lemundo SEO Agentur!

 

Egal ob einfache Unternehmenswebseite, Corporate Blog oder ein Online Shop. Sie alle verfolgen in der Regel ein ähnliches Ziel: Sie möchten den Besucher überzeugen und ihn damit direkt oder indirekt auf den Kauf einer spezischen Marke oder eines Produktes vorbereiten. Daher geht es bei der Suchmaschinenoptimierung für den Konsumentenmarkt vor allem darum, plakative sowie einfach verständliche Vorteile des Produkts zu präsentieren, die der vergleichsweise kurzen Interaktionszeit Stand halten. Vor allem geht es jedoch bei SEO für Online Shops darum, die richtigen Kunden zu fokussieren, die ein tatsächliches Kaufinteresse haben. Die sogenannten Conversion starken Keywords.

Conversion starke Keywords für SEO richtig auswählen

Was sind nun diese Keywords? Und wie finde ich sie heraus? Grundsätzlich stellt sich hierbei die Frage, in weit eine Suchanfrage bei Google kaufinteresse zeigt oder lediglich der allgemeinen, recht ungefilterten Informationssuche unterliegt. Am Beispiel Suchwort „Blumenerde“ wird dies einfach ersichtlich:

  • Blumenerde -> Kunde sucht unspezifisch; hoher Streuverlust
  • günstige Blumenerde -> starke Kaufabsicht, da bereits Preisbereichsangabe
  • Blumenerde kaufen -> sehr starke Kaufabsicht; jedoch Vorsicht: könnte auch lokalen Händler suchen
  • Blumenerde Shop -> sehr starke online Kaufabsicht; Keyword Shop impliziert „Online, Deutschland“
  • Blumenerde Hamburg -> starke Kaufabsicht; jedoch höchstwahrscheinlich nicht online
  • Blumenerde Tipps -> geringe Kaufabsicht; Kunde sucht nach Austausch
  • Bluemerde selber herstellen -> keine Kaufabsicht, Kunde sucht Problemlösung

Das wichtigste ist hierbei nun, das eigene Ziel der Suchmaschinenoptimierung zu überprüfen. Bin ich ein reiner Online Shop Betreiber, habe ich kein Interesse, am Verkauf vor Ort. Bin ich ein Multi-Channel-Anbieter, wie z.B. manche Baumärkte, könnten auch die Keywords mit regionalem Bezug bei der Suchmaschinenoptimierung von großem Interesse sein. Bin ich jedoch Forumsbetreiber und verdiene mein Geld über Werbeeinblendungen, so könnten selbst die SEO Kombination mit „Tipps“ & „selber herstellen“ die richtige Wahl sein. Man entscheidet somit nicht zwischen grundsätzlich schlechten und guten Keywords, sondern zwischen passenden und unpassenden für das jeweilige Ziel. Damit Sie die richtige Wahl treffen, stehen wir Ihnen gern beratend sowie operativ zur Seite.

In diesem Absatz möchten wir Ihnen eine kurze Einführung in die wichtigen Unterschiede beim Nutzerverhalten im B2B-Geschäft im Vergleich zum weiter verbreiteten B2C Geschäft im Internet aufzeigen. Die Vergegenwärtigung dieser Unterschiede führt weittragende Implikationen mit sich, die Sie bei Ihrer Suchmaschinenoptimierung für Ihr B2B Geschäft beachten sollten. Grundsätzlich handelt es sich im B2B (Business-to-Business), um den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen zwischen zwei Unternehmen. Soweit nichts neues. Wo liegen also die weiteren SEO-relevanten Unterschiede? Man sollte stets den Einscheidungsprozess und die Ziele des Besuchers vor Augen haben: Der B2B Website Besucher ist häufig „nur“ Entscheidungsvorbereiter oder entscheidet sich nach eingehender Recherce und sucht daher bestmöglich Informationen, um seine Position zu festigen. Somit ist man als Anbieter im B2B Bereich mit einem deutlich erhöhten Informationsinteresse sowie Fachkenntnissen des Besuchers konfrontiert. Das bedeutet auf der einen Seite, dass ich gute sowie glaubwürdige Informationen leicht auffindbar liefern muss. Auf der anderen Seite müssen diese auch in der Tiefe überzeugen. Das Fachwissen führt jedoch zu größen Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung um B2B Bereich. Ingesamt ist man als Anbieter mit sehr spezifischen sowie vergleichsweise geringen Suchvolumina konfrontiert. Das heißt, a) die zielführenden Suchworte lassen sich nicht allein aus dem Volumen ableiten, sowie b), dass die Optimierung deutlich mehrschichtiger ausfallen müssen.

Die richtigen B2B Keywords finden

Da das kundenspezischen Fachwissen nicht auf Seiten der SEO Agentur liegt. Daher emphielt sich, folgender Informationsquellen und Vorgehensweisen zu bedienen:

  1. Brainstorming im Online Team des Anbieters, um die wichtigen Themen herauszuarbeiten
  2. Befragung des Vertriebsteams, um die Kundensprache zu verstehen
  3. Befragung oder Hineinversetzen in die Kundenlage, um deren Denkweise besser zu verstehen
  4. Quantitative Analysen, um große Volumina festzustellen
  5. Semantische Suchfeldanalysen, um die Ideen logisch weiterzuentwickeln
  6. Wettbewerbsanalysen durchführen, um deren Schwerpunkt und Strategie festzustellen
  7. Top Keywords bestimmen und Zielseiten zuordnen.

Insbesondere der letzte Punkt sollte vor der operativen Umsetzung gut geplant werden, um eine zu starke Fokussierung auf einzelne Keywords zu vermeiden. Nur wer weiß, welche Seite welches Themengebiet abdeckt, wird später eine Chance haben, auch in der Breite die richtigen Nutzer anzusprechen.

Besonderheiten der B2B On-Page Optimierungen

Viele Verantwortliche, vor allem in mittleren und größeren Unternehmen, sind mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert. Das installierte CMS (Content-Mangement-System) ist entweder nicht auf dem aktuellen Stand oder wenig flexibel. Die Sparte hat lediglich Zugriff auf Kategorie- sowie Produktebene und kann somit nichts an der Struktur der Website verändern. Doch trotz dieser Vorgaben ist es in den meisten Fällen möglich, schnell Sprünge im Google Ranking durch saubere Suchmaschinenoptimierung zu Vollziehen. Daher möchten ich Ihnen hier ein paar SEO Ratschläge geben, die in den meisten Fällen möglich sein sollten.

  1. Optimieren Sie die Meta-Daten der Seiten (am besten von Hand). Hierbei insbesondere an den Titel, die Beschreibung sowie die Keywords für die Suchmaschienoptimierung denken.
  2. Arbeiten Sie mit Auszeichnungen. Hervorhebungen im Text, Zwischenüberschriften oder Verweise im Text helfen es Google und Ihren Lesern, die Texte einfacher zu verstehen
  3. Hinterlegen Sie die Bilder und andere Elemente mit ALT-Texten. Geben Sie der Suchmaschine eine Chance, das Bild oder Element einfacher zu verstehen.
  4. Nutzen Sie Ihre Downloads und verbessern Sie auch deren Meta-Informationen. Egal ob Word, Excel oder ein PDF. All diese Formate bieten ebenfalls weiterführende Informationsquellen, die Aufschluss über den Inhalt geben.

Sollten Sie diese grundsätzlichen SEO Ratschläge für Ihre B2B Webseite befolgen, so können Sie sich sicher sein, dass Sie mit Sicherheit große Sprünge nach vorne machen werden. Sie benötigen weitere Tipps oder möchten bei Ihren Suchmaschinenoptimierungen von uns als SEO-Agentur unterstützt werden. Dann kontaktieren Sie uns jetzt.

 

 

Einer der ersten Treffer in den Google Suchergebnissen zu sein ist kein Zufall. Hier gewinnt derjenige, der sich mit Präzision und Know-How am besten auf die Anforderungen von Googles Such Algorithmus eingestellt hat, hochwertige Informationen liefert und authentische Inhalte zielgrichtet veröffentlicht. Von zentraler Bedeutung für den unternehmerischen Erfolg ist bei der Positionierung jedoch auch, unter den richtigen, erfolgsrelevanten Suchbegriffen (Keywords) gefunden zu werden. Wichtiger Bestandteil der SEO Konzeption ist daher die Auswahl der richtigen Keywords, die einem helfen die richtigen Kunden zu finden. Diese Kunden interessieren sich für mein Produkt und kaufen dieses entweder direkt (zumeist das Ziel bei Online Shops), führen eine gewünschte Aktion aus (Besuch, Download, Anfrage) oder bereiten sich zielgerichtet auf eine Entscheidung vor (z.B. im B2B Bereich).

SEO Konzeption – Vorgehensweise Ihrer Lemundo SEO Agentur aus Hamburg

  1. Status Quo Analyse (Rankings, On-Page, Off-Page, Potenziale, Wettbewerber, Backlinks)
  2. SEO Konzeption (Ziele, Wettbewerb, Umsatzpotenziale, Deckungsbeiträge, Schlussfolgerungen, Keyword Strategie, Konzept)
  3. SEO Maßnahmen (On-Page Optimierung (Optimierung Ihrer eigenen Webseite/Shop)
  4. SEO Maßnahmen (Off-Page Optimierung (Aufbau von Backlinks zu Ihrer Webseite/Shop)

Sie möchten wissen wie Ihre Webseite oder Ihr Shop derzeit aufgestellt ist und welches Verbesserungspotenzial Ihnen SEO Maßnahmen bieten können? Dann bewerben Sie sich jetzt bei Lemundo als Ihrer SEO Agentur für unseren kostenlosen und unverbindlichen SEO Check!

SEO Agentur Hamburg

Sie suchen eine SEO Agentur als Partner in Hamburg oder Hamburger Umkreis? Als SEO Agentur im Herzen Hamburgs bieten wir Ihnen kompetente Beratung vor Ort und begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem Erfolg. Mit uns erreichen Sie Top Rankings zu fairen Preisen. Egal ob B2C SEO (Shop SEO & Webseiten SEO) oder B2B SEO (Shop SEO & Webseiten SEO) – wir haben in allen Bereichen umfangreiche Erfahrung und einen langen Track Record erfolgreicher Projekte!

VN:F [1.9.17_1161]
Bewertung
Bewertung: 3.0/5 (8 Bewertungen abgegeben)
Suchmaschinenoptimierung (SEO), 3.0 von 5 basierend auf 8 Bewertung(en)