Social Media Marketing

Social Media Marketing (SMM)

Dynamisch. Individuell. Erfolgreich.

Mit Hilfe der verschiedenen Social Media Plattformen kommen Sie Ihren Kunden so nah wie noch nie zuvor, können dadurch Ihr Customer Marketing wie auch Ihre Markenidentität verbessern. Denn über 50% der User nutzten Soziale Netzwerke, um sich über Produkte sowie Unternehmen zu informieren. Und das sind nur einige der vielen Vorteile, die Ihnen einen enormen Wettbewerbsvorteil sichern können, vorausgesetzt Sie machen es richtig. Lemundo ist daher die  Antwort, damit Ihre Ressourcen gewinnbringend eingesetzt werden.

Jetzt anfragen!

Sie interessieren sich für Social Media Marketing?

Jetzt weiter informieren und kostenlose SMM Beratung anfordern
Jetzt anfragen!

Gründe für Social Media Marketing

Social Media Marketing hat insbesondere in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Ein großer Teil Ihrer Zielgruppe befindet sich in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder auch Youtube. Um jedoch erfolgreich in sozialen Netzwerken unterwegs zu sein, müssen Sie sich fragen, welches soziale Netzwerk das Richtige für Ihr Unternehmen ist, welche Social Media Identität Sie haben oder auch welche Themen kommuniziert werden sollen. Lemundo steht Ihnen hierfür mit dem notwendigen Know-How und exzellenter Beratung zur Seite, damit Ihr Auftritt zu einem nachhaltigen Erfolg führt.

SMM Leistungen von Lemundo

  • Potenzialanalyse für Social Media
  • Wettbewerbsanalyse
  • Strategien & Maßnahmenentwicklung
  • Individueller Social Media Guide
  • Profil- & Themenkalenderentwicklung
  • Social Media Controlling

Vorteile von Social Media Marketing

  • Customer Insights
  • Kundenbindung
  • Neukundengewinnung
  • Unterstützung der Online Marketing Ziele
  • Zusätzlicher Kommunikationskanal
  • Hohe Reichweite
  • Verbesserung Brand Image
  • Employer Branding
  • Wettbewerbsvorteil

Die wichtigsten sozialen Netzwerke

Ein Drittel der Deutschen befindet sich bei Facebook und dementsprechend finden auch Sie einen großen Teil Ihrer Zielgruppe hier wieder. Facebook eignet sich insbesondere, um Ihr Unternehmen sowie Ihre Produkte persönlich und emotional darzustellen. Hierdurch können Sie Ihre Markenidentität anreichern und durch den Austausch mit ihren Kunden wertvolle Customer Insights gewinnen. Jetzt ist es nur noch entscheidend, dass Sie Themen kommunizieren, die Ihre Fans faszinieren und Ihnen auch neue Fans bringt.
Vielen ist der Unterschied zwischen Google Plus und Facebook nicht wirklich bekannt und daher schneidet Google Plus bei diesem Vergleich meistens nicht sehr gut ab. Wir werden diese Wissenslücke hier füllen, damit Sie Google Plus erfolgreich integrieren können.

Da sich mehr als 55% der Nutzer beider sozialen Plattformen dafür ausgesprochen haben Google Plus weiterhin zu nutzen, ergibt sich auch hier eine große Zielgruppe für Ihr Unternehmen.

 Google Plus setzt eher auf Qualität statt auf Reichweite wie Facebook. Dieses Google Produkt wurde professionell aufgebaut und beinhaltet den langfristigen Plan auch auf diese Weise viele Informationen über die Nutzer zu sammeln, um alle Google Produkte besser auf die Nutzer abstimmen zu können. Zudem eignet es sich für einen professionellen Austausch. Schließlich können Nutzergruppen gezielter angesprochen werden und es darf nicht vernachlässigt werden, dass es sich um einen Kommunikationskanal von Google handelt, der höchstwahrscheinlich auch auf das Ranking bei Google Einfluss haben wird.

Twitter ist das schnellste Medium um neue Nachrichten an möglichst viele Menschen auf der Welt zu verbreiten. Hierbei verlangt Twitter vom User nicht mehr als 140 Zeichen pro Tweet zu verwenden, damit sich jeder auf die Kernaussage beschränkt. Glücklicherweise gibt es die Möglichkeit diese Aussage mit verkürzten URLs und Bildern zu ergänzen.

Twitterleser sind anspruchsvoll sowie gut gebildet. Die Aktualität wie auch der Inhalt sind entscheidende Faktoren, ob Sie Follower gewinnen und halten können. Zusätzlich ist es wichtig zu wissen wann und mit welcher Frequenz Tweets gesendet werden sollten, damit Sie mit Ihrer Botschaft in diesem weltweiten Nachrichtenticker wahrgenommen werden.

Über 4 Milliarden Videoaufrufe finden täglich auf der Videoplattform Youtube statt. Die Hälfte der Deutschen nutzt Youtube und die Tendenz ist hier immer noch steigend. Die häufigsten Gründe sind die private Nutzung und Marketingzwecke. Neben Musikvideos sowie witzigen Beiträgen suchen die User gezielt nach Tipps, Lösungen oder Beiträgen zu verschiedenen Interessensgebieten wie auch bestehenden Problemen. Lemundo empfiehlt Ihnen sich exakt dieses Informationsbedürfnis, auch zu Nischengebieten, zu Nutze zu machen.

Durch Produktreviews, Darstellung Ihres Services, nützliche Gebrauchshinweise oder auch weitere kreative Ideen können Sie auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen und einen Zusatznutzen bieten, der vom Wettbewerb nicht so einfach kopiert werden kann.

LinkedIn und Xing bieten Unternehmen die Möglichkeit das Unternehmensimage aufzubauen, das Profil als Marketing Tool zu nutzten oder auch neue Bewerber anzusprechen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Plattformen ist, dass LinkedIn auch für internationale Kontakte genutzt werden kann, während Xing sich auf den deutschsprachigen Markt konzentriert.

Fast 80% der Unternehmen nutzen Xing als Marketing Instrument. Dadurch, dass Ihre Mitarbeiter sich bei diesen Portalen eintragen, erhält Ihr Unternehmen ein Gesicht und wirkt persönlicher. Zudem besteht hier die Möglichkeit Unternehmensinsights oder das Expertenwissen zu signalisieren, um sich hierdurch einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Alle diese Maßnahmen und weitere zählen zum Employer Branding, welches in der heutigen Zeit immer wichtiger wird, um die interessantesten Projekte, neue Kunden oder die besten Bewerber für sich zu gewinnen.

 

Aufbau eines sozialen Profils in nur 20 Schritten

Wir haben Ihnen hier eine kleine Checkliste zusammengestellt anhand der Sie Ihre sozialen Profile abgleichen und verbessern können.

Identitätsanalyse & Auswahl

    1. Unternehmensidentität
    2. Zielgruppenanalyse
    3. Informationen über die Social Media Plattformen
    4. Auswahl der Social Media Plattform
    5. Abgeleitete Social Media Identität

Wettbewerb & Best Practice

    1. Wettbewerber identifizieren & analysieren[/li_item]
    2. Best Practice aus anderen Branchen übertragen

Ziele, Strategien & Maßnahmen

    1. Realistische Ziele setzen[/li_item]
    2. Strategien zur Erreichung ausarbeiten
    3. Konkrete Maßnahmen definieren

Vorbereitung

    1. Social Media Profil aufbauen[/li_item]
    2. Kommunikationsguide festlegen (Mandatories, Dos & Don’ts)
    3. Themenkalender erstellen (Themenbereiche, Frequenz, Links & Bilder)

Umsetzung

    1. Maßnahmen umsetzen[/li_item]
    2. Fans/Follower… akquirieren & Bestehende halten
    3. Erreichbar sein & Kontinuität vorweisen

Controlling

    1. Zielanalyse (SOLL – IST Vergleich)[/li_item]
    2. Inhaltsanalyse (Themen & Zeitpunkte)
    3. Vergleichsanalyse (sofern mehrere Plattformen vorhanden)
    4. Anpassungen vornehmen

Lemundo – Ihre Social Media (SMM) Agentur in Hamburg

Erfolgreiches Social Media Marketing ist heutzutage unverzichtbar für Ihren Online Erfolg. Wir betreiben seit Jahren in Partnerschaft mit unseren Kunden erfolgreich Online Shops und haben darauf aufbauend unser Portfolio um das Social Media Marketing erweitert. Auf Basis der gemeinsam erarbeiteten Ziele analysieren wir Ihre Social Media Identität, entwickeln die passenden Maßnahmen und unterstützten Sie bei der Umsetzung. Profitieren Sie von unserem Know-How, unseren Erfahrungen und unserer Kompetenz maßgeschneiderte Lösungen zu erarbeiten.

Weitere wichtige Soziale Plattformen

Neben den bekanntesten sozialen Plattformen wie Facebook und Twitter können auch noch weitere wie Trip Advisor, yelp, verschiedene Blogs, Pinterest und viele mehr für Ihr Unternehmen interessant sein. Wir analysieren, unter Berücksichtigung der gesetzten Ziele, welche sozialen Medien sich am Besten für Ihr Unternehmen eignen.

Pinterest

Pinterest gehört für die Deutschen zu den Top 50 der meistbesuchten Webseiten. Das soziale Medium bietet die Möglichkeit die eigenen Interessen in Bildern oder auch Videos darzustellen. Unternehmen nutzten es um Ihre User mit zusätzlichen Impressionen zur Webseite zu inspirieren. Hierdurch machen Sie Ihr Angebot interessanter und personalisieren dieses. Außerdem bietet Pinterest Ihnen die Möglichkeit über einen weiteren Kanal gefunden zu werden.

 

VN:F [1.9.17_1161]
Bewertung
Bewertung: 4.7/5 (3 Bewertungen abgegeben)
Social Media Marketing (SMM), 4.7 von 5 basierend auf 3 Bewertung(en)